Brigitte & Gerhard Pittnauer

An den Ufern des Neusiedler Sees wird seit zumindest 2.000 Jahren Wein angebaut. Gols besteht mindestens seit 1217 und ist ein Weinbauort, so weit die Überlieferung zurückreicht. Jeder, der hier Wein anbaut, steht damit in den Fußstapfen von Generationen, die Gleiches taten. Und nach jedem von uns werden andere kommen, die Gleiches tun. Diese Tradition kann man konservieren. Oder zeitgenössisch interpretieren – so wie wir. Zum Glück gibt es dabei nicht viel neu zu erfinden. Darum ist bei uns alles, wie schon immer bis auf das, dass wir seit 2009 biodynamisch zertifiziert sind. Na dann: im Osten (wie schon immer) nichts Neues, oder?

Blaufränkisch Rosenberg Respekt 2013

Sorten: 100 % Blaufränkisch

Riede: Rosenberg

Ertrag: 3500l / ha

Bodenart: lehmig – sandiger Rotschotter,

Leseart: Handlese

Vergärung: offene Maischegärung im Bottich

Ausbau: 18 Monate in 500l Eichenfässern

Alkohol: 14,0 % Vol
Säure: 5,8 g
Restzucker: 1,0 g/l



Der Rosenberg in Weiden am See bietet einen atemberaubenden Blick auf den Neusiedlersee; dort wo der Boden auch noch lehmig, eisenhältig-schottrig ist, fühlen sich auch unser Reben wohl, von denen wir die Trauben für unsern ausdrucksstarken Blaufränkisch Rosenberg ernten

Blaufränkisch Rosenberg 2012 präsentiert sich folgendermaßen:

Serviertemperatur: 16 – 18 °C
32,00 €
Schon jetzt harmonisch und ausgewogen; delikater Blaufränkisch mit Perspektive.

Blaufränkisch Rosenberg Respekt 2013

Gerhard Pittnauer

Typ

mittel

Sinne

Dunkles Rubningranat mit opakem Kern und violetten Reflexen.
Zart balsamisch, feine Fruchtnuancen, Orangenzesten mit floralen Anklängen.
Am Gaumen frisch und rotbeerig mit schönem Säurebogen, Himbeeren im Abgang.

Daten

Typ
Rotwein trocken
Herkunft
Burgenland
Herstellung
Biodynamisch zertifiziert
Sorten
Blaufränkisch
Vergärung
spontan
Alkohol
13,0%
RZ
1,0

Verpackung

Verschluß
Kork
Kartongröße
6

Geniessen

Trinkbar ab
2015
opt. Trinkreife
2018
Serviertemp.
16°C-18°C

Bewertung

Falstaff
92 / 100