Gernot & Heike Heinrich

Unsere Leitmotive sind Nachhaltigkeit, Authentizität, Ehrlichkeit und Bodenständigkeit. So bevorzugen wir jene Rebsorten die uns seit Generationen heimisch sind. Damit diese Botschafter unserer Region ihre Einzigartigkeit vom Weingarten bis ins Glas erhalten arbeiten wir im Einklang mit der Natur. Das bedeutet standortgemäße Produktion, Erhaltung der natürlichen Bodenfruchtbarkeit, Pflege der Biodiversität und geduldige, händische Weingartenarbeit. Die Anwendungen von Tees und den Präparaten, (Hornmist und Hornkiesel) erfolgen rhythmisch im Zeichen der ewigen Lebenskreisläufe, der Mondphasen und dem Kosmos. Im Keller streben wir nach schonendster Verarbeitung (Schwerkraftprinzip) und versuchen, so wenig wie möglich in den Werdegang des Weines einzugreifen. Das heißt spontane Gärung biologischer Säureabbau, Ausbau auf der Feinhefe und sonst nichts!

Pannobile 2015

25,00 €
Tief verwurzelt auf zwei Seiten.
Zwei autochthone Sorten Zweigelt (55%) und Blaufränkisch (45%) von den „aussichtsreichen“ Pannobile-Lagen auf beiden Seiten des Neusiedler Sees. Ein geschmackliches Spiegelbild der kargen, sandig-schottrig-lehmigen Böden auf der Ostseite und der kalkstein- und schiefergeprägten Lagen am Leithagebirge.

Die präzise definierte rotbeerige Frucht präsentiert sich in einem feingliedrig gewobenem Gerbstoffgewand und offenbart sich am Gaumen nuanciert und von spannungsgeladener Länge getragen. Eine wirklich sehr offenherzige Fruchtparade und Aromen Vielfalt, die aus dem großartigen Jahrgang 2015 resultieren.

Die Weingärten werden nach biologisch- organischen oder biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst. 21 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.


Enthält Sulfite.
Weingut Heinrich GmbH, Baumgarten 60, 7122 Gols


Pannobile 2015

Gernot Heinrich

Typ

Daten

Typ
Rotwein trocken
Herkunft
Burgenland
Herstellung
Biologischer Anbau
Ausbau
Großes Faß, primär gebrauchtes Holz
Sorten
Cuvée rot
Vergärung
spontan
Alkohol
13,0%
RZ
1,0

Verpackung

Verschluß
Glas
Kartongröße
6

Geniessen

Trinkbar ab
2017
opt. Trinkreife
2022
Serviertemp.
14°C-16°C
Dekantieren.
gern