Pannobile - all equal, all different!

 „Pannobile“ entstand 1994 an einem Winzerstammtisch: Aus
sieben Golser Weingütern – Paul Achs, Matthias Beck, Hans
Gsellmann, Gernot Heinrich, Matthias Leitner, Hans Nittnaus
und Helmuth Renner – wurde eine Vereinigung. Später kamen
noch das Weingut Gerhard Pittnauer und Claus Preisinger
hinzu. Gemeinsam verpflichtete man sich den Böden, der
Gegend und dem Klima der Region – für einen Wein höchster
Güte aus heimischen Sorten.
Der Name „Pannobile“ fasst den Anspruch zusammen: „Pannonien“
verweist auf die Herkunft, „nobile“ betont den edlen
Charakter der Gewächse. Ein Pannobile ist ein Wein mit
komplexer Struktur und großer Lagerfähigkeit.

  1. Pannobile

    Pannobile 2014

    Alkohol:
    12,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    23,00 €
  2. Pannobile 2014

    Pannobile rot 2014 BIO

    Erstmals reinsortig: Blaufränkisch vom Altenberg und Ungerberg in Gols.

    Alkohol:
    13,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    23,00 €
  3. Sarastro  2009

    Sarastro 2009

    Alkohol:
    13,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,1 g/l
    Anbau:
    konventionell
    150,00 €
  4. Pannobile 2013

    Pannobile rot 2013 BIO

    rund. elegant. und frisch wie 2013.

    Alkohol:
    13,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    23,00 €
  5. Pannobile Schmuckholzkiste 2014

    Pannobile Schmuckholzkiste 2014

    285,00 €
  6. Pannobile Schmuckholzkiste 2013

    Pannobile Schmuckholzkiste 2013

    285,00 €
  7. Pannobile

    Pannobile rot 2013

    Alkohol:
    13,0 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    23,00 €
  8. Pannobile 2014

    Pannobile 2014

    Alkohol:
    12,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    23,00 €

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge