Pannobile - all equal, all different!

 „Pannobile“ entstand 1994 an einem Winzerstammtisch: Aus
sieben Golser Weingütern – Paul Achs, Matthias Beck, Hans
Gsellmann, Gernot Heinrich, Matthias Leitner, Hans Nittnaus
und Helmuth Renner – wurde eine Vereinigung. Später kamen
noch das Weingut Gerhard Pittnauer und Claus Preisinger
hinzu. Gemeinsam verpflichtete man sich den Böden, der
Gegend und dem Klima der Region – für einen Wein höchster
Güte aus heimischen Sorten.
Der Name „Pannobile“ fasst den Anspruch zusammen: „Pannonien“
verweist auf die Herkunft, „nobile“ betont den edlen
Charakter der Gewächse. Ein Pannobile ist ein Wein mit
komplexer Struktur und großer Lagerfähigkeit.

  1. Pannobile 2013

    Pannobile rot 2013 BIO

    rund. elegant. und frisch wie 2013.

    Alkohol:
    13,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    23,00 €
  2. Sarastro  2009

    Sarastro 2009

    Alkohol:
    13,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,1 g/l
    Anbau:
    konventionell
    150,00 €
  3. Pannobile 2014

    Pannobile rot 2014 BIO

    Erstmals reinsortig: Blaufränkisch vom Altenberg und Ungerberg in Gols.

    Alkohol:
    13,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    23,00 €
  4. Pannobile Schmuckholzkiste 2013

    Pannobile Schmuckholzkiste 2013

    285,00 €
  5. Altenberg 2013 BIO

    Altenberg 2013 BIO

    ein Blaufränkisch wie er im Buche steht.

    Alkohol:
    13,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    37,50 €
  6. Pannobile 2015

    Pannobile 2015 BIO

    Stefanies und Susannes Pannobile Premiere

    Alkohol:
    13,0 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biologischer Anbau
    23,00 €
  7. Pannobile Schmuckholzkiste 2014

    Pannobile Schmuckholzkiste 2014

    285,00 €
  8. Pannobile

    Pannobile 2014

    Alkohol:
    12,5 Vol %
    Restzucker:
    < 1,0 g/l
    Anbau:
    Biodynamisch zertifiziert
    23,00 €

8 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge